Unternehmen

Information

Der Novogenia Konzern im Überblick

Die Novogenia GmbH wurde im Jahr 2009 von Dr. Daniel Wallerstorfer in Österreich gegründet und erhielt im selben Jahr die Zulassung zur medizinischen genetischen Diagnostik vom Bundesministerium für Gesundheit.

Zeitgleich wurde unter der Kontrolle der Novogenia GmbH das DNA Plus - Zentrum für Humangenetik UG (haftungsbeschränkt) in Deutschland gegründet.

Novogenia und DNA Plus entwickelten anfänglich ausschließlich Genanalysen zur Gesundheitsvorsorge, erweiterten allerdings ihr Leistungsportfolio, um lifestyle-diagnostische Genanalysen im Bereich der Nutrigenetik und der Gewichtskontrolle. Auch im Bereich des Neugeborenenscreening verbreitete sich Novogenia über die Jahre in großen Projekten quer durch Europa.

Im Jahr 2011 rief die Novogenia GmbH das Novogenia Labornetzwerk ins Leben. Innerhalb kurzer Zeit gehörten mehr als 100 medizinische genetische Labors zu diesem Netzwerk und ergeben nun ein Portfolio von mehr als 3.000 verschiedenen medizinischen Genanalysen.

Im Jahr 2012 übernahm die Novogenia GmbH den weltweiten Pionier in präventivgenetischer Diagnostik, die Genosense Diagnostics GmbH und erlangte somit mehr als elf Jahre Erfahrung in der Branche.

Im Jahr 2013 liefen die Vorbereitungen auf neue Geschäftsbereiche wie zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel basierend auf genetischen Daten in Zusammenarbeit mit Unternehmen dieser Branche. Dieses Projekt wurde im Jahr 2014 gelaunched und die NutriMe-Serie entstand.

Seit 2014 differenzieren wir nun auch zwischen den beiden Marken DNAnutriControl (lifestyle-diagnostische Genenalysen) und DNAhealthControl (medizinische Genanalysen), die wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in ganz Europa vertreiben.

Der Novogenia Konzern gehört zu den europäischen Marktführern in der lifestyle-diagnostischen Genetik und ist weltweiter Pionier in der präventivgenetischen Diagnostik.